^nach OBEN

Heute erreichte uns die schlechte Nachricht, dass unser guter Freund aus Berlin, der auch hin und wieder an unseren Treffen teil nahm, leider verstorben ist.
An dieser Stelle möchten wir unsere tiefe Trauer und unser Beileid bekunden, denn
 
*Schaffner Dufte* (alias Detlev Mittag)
 
ist von uns gegangen und wir hoffen, dass er auch im Himmel noch seinen altbekannten Schlachtruf "Hoch dit Bein, lass Luft herein" erklingen lassen kann.
Unser Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen, Freunden und Vereinskameraden! Glückauf!
 

Liebe Vereinskollegen, Freunde und Gönner (m/w/d),

das Jahr 2020 neigt sich dem Ende entgegen. Ein Jahr von dem wir vor 10 Monaten nicht zu träumen gewagt hätten was dort auf uns zu kommt. Mund-Nasen-Schutz, soziale Kontakte reduzieren, Abstand halten zu Freunden und Kollegen. Schlagwörter die auch wir zu spüren bekommen haben und noch spüren. Erst durfte man nicht mehr mit uns Fahren und als es dann wieder möglich gewesen wäre, blieben unsere Busse trotzdem in der Halle. Verständlicherweise wurden Familienfeiern umgeplant oder abgesagt und auch Veranstaltungen wie das Gaudium in Dortmund-Mengede, die Extraschicht und die Dortmunder Museumsnacht mussten abgesagt werden. Das Arbeiten an unseren Fahrzeugen musste durch Abstandsregeln und auch durch die fehlenden Einnahmen zurück gefahren werden. Aber wir sind bislang mit einem blauen Auge davon gekommen und hoffen das wir zumindest in der 2. Hälfte des Jahres 2021 wieder durchstarten können und dürfen.
 
In diesem Sinne wünschen wir ein Frohes Weihnachtsfest und alles Gute sowie viel Gesundheit für das neue Jahr 2021.

Der Vorstand der
AG Nahverkehr Dortmund e.V.

Liebe Vereinskollegen, Freunde und Gönner (m/w/d),

mit dem Erlass der Landesregierung NRW im Bezug auf den Coronavirus und seine weitreichenden Folgen sehen auch wir uns in der Pflicht alles denkbar mögliche für uns und unsere Mitglieder, Freunde und Gönner zu tun. Aus diesem Grund entfällt zunächst erst einmal unser Stammtisch am 06.04.2020 (verlegt vom 13.04.2020) ersatzlos.

Ebenfalls haben wir uns zum Wohle aller Beteiligten dazu entschlossen alle bereits gebuchten oder angefragten Fahrten mit unseren Oldtimerbussen bis zum 30.04.2020 auszusetzen. Auch wenn es uns finanziell hart treffen wird, bis hin zu einer möglichen Insolvenz, so ist es uns deutlich wichtiger der Gesundheit derer Menschen dienlich zu sein, die uns durch eine Anmietung hätten unterstützen wollen!

Und zum guten Schluss noch eine große Bitte an alle, die hier mitlesen: Bitte bleibt gesund, haltet Maß bei Einkäufen und dem Aufenthalt in Gruppen und vor allem unterstützt Euch gegenseitig wo ihr nur könnt!

Wir danken für das Verständnis und halten Euch vereinstechnisch hier sowie auf den internen Kanälen auf dem Laufenden!

Der Vorstand der
AG Nahverkehr Dortmund e.V.

Der Vorstand der AND wünschen allen Lesern Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins neue Jahr 2020.

Copyright © 2013. Arbeitsgemeinschaft Nahverkehr  Rights Reserved.