^nach OBEN

Am Samstag war bei uns mächtig was los. Wagen 2163 war unterwegs nach Warstein und Wagen 95 hat erst Gäste einer Weinprobe zur Kokerei Hansa gefahren, von wo er für die Fahrgäste mit der Straßenbahn zum Mooskamp ging. Anschließend galt es für den Wagen 95 noch eine Hochzeitsfahrt zu erledigen. Für den Rückweg der Weingäste musste deshalb auf einen Gelenkzug von Guntermann zurück gegriffen werden.

Am 01. Mai fand die Saisoneröffnung im Nahverkehrsmuseum Moskamp statt. Da für den Pendelverkehr zum Mooskamp leider noch kein Waagen von uns angemeldet war, kam ein MAN A10 unseres Partnerunternehmens Guntermann-Reisen zum Einsatz. Auf dem Gelände präsentierten wir uns zusammen mit den Kollegen der Traditionsbus Mark Sauerland.

Zu früheren Zeiten bei der Vestischen trugen einige MAN SL200 Jägermeister Werbung. Und seit gestern hat einer sie wieder.
Stellvertretend für diese Fahrzeuggeneration hat unser 2163 diese "klassischste" aller Werbungen aus den 60er/70er/80er-Jahren erhalten.

Vielen Dank an die Firma AV-Konzept, die uns bei der Umsetzung dieses Projektes unterstützt hat.

Am 24. Oktober hatten wir eine Hochzeitsfahrt auf die Halde Hoheward durchgeführt. Da der Vetter Gelenkbus leider immer noch defekt ist, haben uns die Kollegen der Hammer Eisenbahnfreunde ihren MAN SÜ 240 zur Verfügung gestellt. Wir sagen danke!

Copyright © 2013. Arbeitsgemeinschaft Nahverkehr  Rights Reserved.