^nach OBEN

Heute waren wir zwecks Trauung wieder auf der Halde Hoheward in Herten. Davor stand noch eine Stadtrundfahrt durch Herten auf dem Programm.

Bereits vor zwei Wochen war die WDR Lokalzeit aus Dortmund mit dem Wagen 2163 unterwegs um für Reihe "Verborgene Orte" zu drehen. Mit ehemaligen Bergleuten bzw. deren Nachfahren wurden die drei Hertener Bergwerke Schlägel & Eisen, Westerholt und Ewald besucht.

Bis zum 05. September kann man sich das Ergebnis noch in der Mediathek anschauen.

Teil 1: https://www1.wdr.de/…/video-verborgene-orte-drei-schachtanl…

Teil 2: https://www1.wdr.de/…/video-verborgene-orte-drei-schachtanl…


 

Bergwerk Schlägel & Eisen:


 

Bergwerk Westerholt


 

Bergwerk Ewald

Am vergangenen Sonntag waren wir für den Traditionsbus Mark-Sauerland e.V. unterwegs. Mit Detlev Kümmel von der Galerie Kümmel ging es in die Eifel zu Walter Lehnertz, genannt 80-Euro-Waldi. Beide sind bekannt aus der ZDF Sendung "Bares für Rares".
Von Lüdenscheid-Brügge aus ging es über Halver-Wipperfürth-Kürten überland bis vor die Tore Kölns. Nach einem Stück Autobahn ging es ab Bornheim weiter überland über Bad Münstereifel nach Kall. Hier hatten die Fahrgäste die Möglichkeit in Waldi's Eifel Antik zu stöbern. Nachdem die eine oder andere Errungenschaft verstaut war ging es am Nachmittag wieder zurück ins Sauerland.

 

Am Samstag ging es für den Vetter und unser Fahrpersonal gleich zweimal hinauf auf Halde Hoheward. Während es vormittags mit einer Hochzeitsgesellschaft von der Engelsburg in Recklinghausen auf die Halde Hoheward ging, wurde dort nachmittags mit einer anderen Gesellschaft die standesamtliche Trauung vollzogen.

Copyright © 2013. Arbeitsgemeinschaft Nahverkehr  Rights Reserved.